Glockturm | Vollvermietung nach Umbau

Der Glockturm ist voll vermietet. Wir sind stolz, dass viele Planungsimpulse von AVP baulich umgesetzt wurden. Außenanlagen, Eingangsbauwerk, Foyer - die Entwürfe stammen aus unserer Feder, die Umsetzung erfolgte durch Arctum Architekten.

Alanbrooke-Kaserne | Konversion in Paderborn

Das Gelände der ehemaligen Alanbrooke-Kaserne in Paderborn verwandelt sich in ein innenstadtnahes Mischquartier. AVP erstellt für den ersten Teilbereich die Investorenansprache.

TBG | Bauabschnitt I/IV vor Fertigstellung

Die sehr umfangreichen Arbeiten für das neue Orientierungssystem und die Lichtplanung am Technologiepark Bergisch Gladbach sind fast abgeschlossen. Nun startet der BA II. AVP steuert die Umsetzug der Lichtplanung und des Orientierungssystems.

io | Investment-Memo für 50.000qm

Das Gebäude der ehemaligen IKB wechselt den Besitzer. AVP erstellte die begleitenden Unterlagen und erschuf mit "io" den Produktnamen im Transaktionsprozess.

Waldringquartier | Präsentation für Auswahlverfahren

TOR5 Architekten präsentierte den Beitrag für das Auswahlverfahren zum neuen Waldringquartier. Wir durften die Unterlagen ausarbeiten.

Green Central | Branding, Naming, Tools

Refurbishment im Düsseldorfer Norden: Bei AVP entstanden Name, Brand und die Vertriebsinstrumente.

Neue Bürocouch | Opulent & bequem

Ein Leben ohne Bürocouch war möglich. Mit Couch ist es aber doch besser. Und: auf dieser hat schon Loriot gesessen. Ok, nicht bei uns. Aber im Schauspielhaus Bochum.

ONE Cologne | Erfolgreiche Neupositionierung

Nach umfangreichen Umbauarbeiten ist ONE Cologne fertig gestellt und voll vermietet. Wir erstellten Vertiebstools, gestalteten Baustelleninszenierung und haben die Konzeption verschiedener Events kreativ begleitet.

H299 | Entwurf und Visus für Neuvermietung

Für das Objekt in Düsseldorf-Heerdt entstanden indikative Interieurs, Visualisierungen und eine neue Website.

U5 Hamburg | 3D-App zur Machbarkeitsstudie

Die U-Bahn Linie 5 soll am Hamburger Hauptbahnhof eine neue Haltestelle bekommen. Ein extrem komplexes Bauvorhaben im sensiblen DB-Bereich. AVP erstellte die 3D-App.

Blue City | Interaktive App

Für die Positionierung und Erläuterung der "Blue City"-Strategie von Drees & Sommer entstand bei AVP eine aufwändige, intuitiv zu bedienende App. Spielerisch lernt der Interessent das Leistungs- und Beratungsspektrum des Unternehmens kennen.

two:fiftytwo | Erscheinungsbild für Asset- und Investment-Management

Für das neu gegründete Asset- und Investment-Management two:fiftytwo entstand bei AVP das Erscheinungsbild. Zudem haben wir die Umsetzung der Website begleitet.

Campus am Kunstpalast | Präsentation des Projekts

Unser Beitrag zur erfolgreichen Vollvermietung des Campus am Kunstpalast in Düsseldorf: Bei AVP entstanden aufwändige Visualisierungen und die gebundene Präsentation des Bauwerks von O.M. Ungers.

Stadion Freiburg | Präsentation des Wettbewerbsbeitrags als 3D-App

Je komplexer ein Bauwerk, desto intuitiver muss die Präsentation zu verstehen sein. Daher entstand bei AVP die detaillierte 3D-App zur Vorstellung eines Wettbewerbsbeitrags.

RheinBauLand AG | Namensentwicklung und Präsentation für Neugründung

Die RheinBauLand AG erhielt ihren Namen von AVP. Zudem durften wir die Website umsetzen: www.rheinbauland.de

Hotelneubau | Visus an der Loreley

Direkt am UNESCO-Welterbe Loreley sind ein Hotel und mehrere Hotelvillen in Planung. AVP erstellt die Visualisierungen und Präsentationen.

Dominium | Virtuelle Marketinglounge

Für die Pitchpräsentation zum Dominium in Köln entstand bei AVP eine virtuelle Marketinglounge.

Squadra | Büroneubau in Essen

Für RMA Management entstanden bei AVP die Vertriebspräsentation und Visualisierungen.

Silberpalais | Büroprojekt in Duisburg

Für die Neuvermietung erstellt AVP die kompakten Präsentationsmedien.

Wettbewerb am Ruhrufer | Visualisierungen für TOR5

TOR5 Architekten ließen bei AVP Visualisierungen zum Wettbewerb für ein gehobenes Wohnungsbauprojekt am Ruhrufer in Mülheim anfertigen. Mit der Übernahme von 3D-Daten aus dem Planungsmodell war ein schlanker Workflow sichergestellt.